sie sind hier: Startseite Über uns

Über uns

Frame

19.05.2009.

29.09.2008.

05.10.2009.

12.04.2010.

06.07.2010.

HEUTE

HEUTE

HEUTE

HEUTE

HEUTE

HEUTE

HEUTE

HEUTE

In 2008 gründete Jānis Vašuks das Unternehmen „Dendrolight Latvija” GmbH, um ein innovatives Holzmaterial DendroLight® in Lettland herstellen anzufangen.

Ziel

Das Ziel ist, der Haupthersteller des Massivholzzellenmaterials DendroLight® weltweit zu werden, wobei ein innovatives Produkt mit einem hohem Mehrwert entwickelt wird. So wird höchsteffizienter Verbrauch des Holzes gewährleistet, um ein qualitatives umwelt- und menschenfreundliches Material herzustellen.

Geschichte

Der Gründer des Unternehmens Jānis Vašuks hat bereits mehr als 30-jährige Erfahrung in der Holz- und Bauindustrie. Nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Lettlands in 1991 gründete er eins der ersten Unternehmen im Bezirk Ventspils – das Holzbearbeitungs- und Bauunternehmen “Arbo”. Das war das erste moderne, automatisierte Sägewerk in den ganzen Region Kurzeme. In 1995 erweiterte “Arbo” GmbH seine Herstellung mit einer Bautischlereiabteilung, Herstellung von Fenstern und Möbel aus Holz. Nach der Bewertung der Marktentwicklung wurde in 2005 mithilfe der EFRE ein Projekt über einen Betrieb mit höher Kapazität realisiert, und damit wurde die Herstellung der Fenstern und Türen aus Massivholz schon auf der vollständigen bei Weinig Concept entwickelten Linie fortgesetzt.

Demnächst (2007) fing auch die völlig automatisierte Isolierglassherstellung bei dem Unternehmen „Ekomājas”.

Seit 2007 wird erfolgreich mit der Mitfinanzierung der EFRE ein Projekt über die Herstellung der DendroLight® Massivholzplatte realisiert.

Die „Dendrolight Latvija” GmbH ist ein junges Unternehmen, das trotz der instabilen wirtschaftlichen Situation in Lettland und in der Welt in ein innovatives Projekt erheblich investierte: der Produktion von DendroLight® Massivholz-Zellenmaterial in der Stadt Ventspils. Mit dem Ziel, einen Betrieb des DendroLight®-Materials in Ventspils zu errichten, gründeten die Unternehmer die „DendroLight Latvija” GmbH am 15. Januar 2008.

Im Frühling 2009 gab es an der Stelle des jetzigen Betriebes nur ein freies Feld. Heute steht hier eine automatisierte Herstellungshalle mit einer Fläche von 7000 m2. In dem Betrieb wurden ungefähr 26,5 Mio Euro investiert. Die Anlagen sind einzigartig, sie wurden auf Bestellung des schweizerischen Unternehmens DendroSolutions AG in Deutschland und Österreich von dem Holzbearbeitungs-Riese Weinig Group AG hergestellt.

Entwicklung

Jetzt wird das Produktionsgebäude erweitert, die zweite Baufolge wird gebaut, ein einstockiges Gebäude für die Herstellung der DendroLight® Leichtbauplatten. Das Gebäude wird eine Fläche von 8000 m2 und einen überdachten Verladebereich haben. Im neuen Betrieb wird für die Decke zwischen den Stockwerken das Holzzellenmaterial benutzt werden. Die Zwischendecke wäre dann fast 5-Mal leichter als Stahlbeton.

Wichtigste Fakten

»      Dendrolight Latvija GmbH

»      Im Oktober 2010 begann die Herstellung

des einzigartigen DendroLight® Holzmaterials

»      Betriebskapazität ~ 120 000 m3 Fertigerzeugnisse

(Zellenmaterial + Leichtbauplatten) pro Jahr

»      Mitarbeiterzahl ~ 40

»      Gegründet am 15. Januar 2008

»      Fläche des Betriebsgebäudes ~ 7000 m2

Geschäftspartner:

Arbo

Arbo GmbH – Herstellung hölzerner Fenstern und Türen

Eko Mājas

Eko Mājas GmbH – Isolierglasherstellung

Sonstige Information